Römertopf Swing

[WERBUNG]

Wir haben kosten- und bedingungslos einen Römertopf Swing von der Firma Römertopf erhalten.

Es ist der große für 6 Personen, für bis zu 5 kg Fleisch geworden.

 

 

 

Ich habe seit Jahren den Klassik Römertopf und sehr oft in gebrauch. Ob Rinderrouladen, Braten machen oder Brot backen, ich nutze Ihn bestimmt 3 mal in der Woche. Umso gespannter war ich auf den Swing, denn dieser wirbt mit der guten Griffigkeit des Deckels was mich bei dem Klassik immer ein wenig gestört hat. Dieser hat zwar Haltemulden, jedoch rutscht man mit Topflappen schnell ab und nimmt den Deckel besser mit beiden Händen an den Seiten. Bei dem Swing jedoch problemlos Möglich mit einer Hand!

 

Auch die ausgeprägten Griffe am Topf direkt sind neu und überzeugen mich total, der Topf liegt einfach sicher in den Händen.

Das leichte reinigen durch die Innenglasur ist für mich nicht neu, denn dies haben alle Römertöpfe, muss ich aber unbedingt nochmal erwähnen.  Es brennt einfach nichts ein, einmal mit der Spülbürste am Rand lang und sauber ist der Topf wieder.

 

Vor gebrauch sollte man den Topf mindestens 1/2 Stunde wässern, was man problemlos in der Vorbereitungszeit machen kann.

 

Wir haben in der letzten Woche vieles aus dem Swing gegessen, und er wird nun regelmässig genutzt.

 

Wir vergeben 5 von 5 Bohnen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katharina Galic